Braucht ein Consultant für Managementsysteme eine Rechtsabteilung?

28. April 2022

Braucht ein Consultant für Managementsysteme eine Rechtsabteilung?

Ja, natürlich!

Denn was wären die ISO 14001, ISO 50001 und EMAS ohne ihre Listen der bindenden Verpflichtungen? Wie sollen die ISO 27001 und TISAX® ohne Beachtung des Datenschutzes funktionieren? Wie sind Arbeitssicherheit, ISO 45001 und die DGUV-Vorschriften in Einklang zu bringen?

Unsere Juristen und Berater führen Compliance Audits durch, unterstützen unsere Kunden bei der Bearbeitung der Rechts- und Genehmigungskataster und lassen Sie auch sonst nicht im Regen stehen.

In jeder Prozessbeschreibung stellt sich die Frage zur Übertragung von Unternehmerpflichten und die Einbindung der Mitarbeiter. Als Die Top Berater nutzen wir unsere Synergien und geben Antworten. Workshops für die Umsetzung von Handlungspflichten gehören ebenso zum Portfolio wie eine gesicherte kurzfristige Erreichbarkeit bei der allgemeinen Normen-Bearbeitung und vor (Re-)Zertifizierungen. Die Umsetzung des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes, das noch nicht endgültig definierte Hinweisgeberschutzgesetz (Whistleblowing) und die Erfüllung der Anforderungen von REACh sind aktuell die Themen, die den Unternehmen viel abverlangen und bei denen die Kunden auf uns zählen.

Und das Managementsystem dazu? Gibt es natürlich auch: Unsere Rechtsabteilung unterstützt bei der Implementierung der ISO 37301, der Norm des international zertifizierbaren Standards für Compliance.

Wem das noch nicht genug Gründe für eine eigene Rechtsabteilung sind: eine Syndikusanwältin kümmert sich um interne Rechtsfragen, die unsere Unternehmensgruppe betreffen.

Nur für eine Rechtsberatung selbst verweisen wir an die Kollegen in einer Kanzlei.

Weitere News

Braucht ein Consultant für Managementsysteme eine Rechtsabteilung?

Ja, natürlich! Denn was wären die ISO 14001, ISO 50001 und EMAS ohne ihre Listen der bindenden Verpflichtungen? Wie sollen die ISO 27001 und TISAX® ohne Beachtung des Datenschutzes funktionieren? Wie sind Arbeitssicherheit, ISO 45001 und die DGUV-Vorschriften in Einklang zu bringen? Unsere Juristen und Berater führen Compliance Audits durch, unterstützen unsere Kunden bei der […]

Gratis Tool zum VDA Band 2

Sie ändern ein Produkt oder einen Prozess und fragen sich nun, ob und inwieweit Ihr Kunde dabei mit eingebunden werden muss? Unser Excel-Tool stellt Ihnen die richtigen Fragen in der richtigen Reihenfolge, um Sie durch die Auslösematrix gem. VDA Band 2 zu führen und Sie bei der Entscheidung zu unterstützen. Jetzt Gratis-Tool anfordern!   Wie […]

Neue Schulung: CSR Individual

In der Automobilzulieferindustrie spielen die sogenannten kundenspezifischen Anforderungen (Customer Specific Requirements → CSR) eine entscheidende Rolle, denn sie gelten neben der IATF 16949 als wesentliche Taktgeber im Unternehmen und sind wesentlicher Umsetzungsbestandteil in allen Managementsystemen. So fordert die IATF 16949 explizit Schulungen zu kundenspezifischen Anforderungen speziell für die internen Auditoren (Kap. 7.2.3 und 7.2.4) und […]

Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!