Die neue FMEA ist da – Bei der msa-b GmbH erfahren Sie was neu ist

30. Juli 2019

Die neue FMEA ist da – Bei der msa-b GmbH erfahren Sie was neu ist

Unternehmen müssen sich ständig verbessern und die Qualität der einzelnen Prozesse erhöhen. Das funktioniert jedoch nur, wenn alle Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten an einem Strang ziehen, um mögliche Risiken und bereits vorhandene Fehler so schnell es geht zu beheben. Einen Standard zur Risikobeurteilung und -reduzierung auf Produkt- und Prozessebene bildet seit vielen Jahren die FMEA (Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse).

Die FMEA ermöglicht es Unternehmen aus der Automobilindustrie, Risiken frühzeitig zu erkennen und somit präventiv gegen Fehler vorzugehen. Fehler, die bereits in den Produkt- und Prozessentwicklungen auftreten, können mit Hilfe der FMEA behoben werden. Um den Prozess der Risiko- und Fehlerfindung optimal zu gestalten, haben sich die Vertreter der Automobilverbände AIAG und VDA zusammengesetzt und einen gemeinsamen Standard entwickelt.

Dieser neue harmonisierte Standard ist am 03. Juni 2019 veröffentlicht worden.

Warendorf, 15.07.2019 – Die Beratungsgesellschaft msab GmbH hat sich von Anfang an mit der neuen FMEA vertraut gemacht und bietet Ihnen als Unternehmen und Ihren Mitarbeitern Schulungen und Workshops zur neuen FMEA an.

Der neue Standard bietet ein optimiertes Vorgehen

Bisher wurden die beiden Handbücher rund um die FMEA in einigen grundlegenden Punkten getrennt betrachtet. Die harmonisierte FMEA hat die Handbücher der AIAG und des VDA nun zu einem Werk zusammengeführt, sodass weniger Aufwand in der Einhaltung der Standards entsteht. Gleichzeitig hat sich der Sechs-Schritt-Ansatz zu einem Sieben-Schritt-Ansatz weiterentwickelt. Neu ist der siebte und somit letzte Schritt, die Ergebnisdokumentation.

Während der Ergebnisdokumentation werden alle durchgeführten Maßnahmen der Fehlerbehebung und Risikominimierung dokumentiert und kommuniziert. Des Weiteren werden die durchgeführten Maßnahmen anhand ihrer Wirksamkeit bewertet. Unternehmen und Manager können so auf einen Blick erkennen, welche Maßnahmen sinnvoll sind und welche optimierungswürdig sind.

Schulung zur neuen FMEA bei der msab GmbH in Warendorf

Die msab GmbH ist eine Beratungsgesellschaft aus Warendorf. Sie ist seit Jahren auf das Qualitätsmanagement in Unternehmen spezialisiert und kennt sich mit allen gängigen Normen aus. Mit dem neuen Standard der FMEA sind die Trainer ebenfalls bestens vertraut und die Schulungen zu diesem Thema sind individuell auf die Teilnehmer abgestimmt. Die Schulung umfasst 1 oder 2 Tage mit jeweils 8 Unterrichtseinheiten. Die Teilnehmer dürfen sich auf eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit genügend Raum zum Austausch freuen. Außerdem regt das gemeinsame Mittagessen nochmals zum gegenseitigen Kennenlernen an.

Themen und Inhalte der Schulung sind beispielsweise der Einstieg in die Design- und Prozess-FMEA, sowie die praktische Durchführung einer FMEA.

Sie haben Interesse an der Schulung zum Thema FMEA?

Hier finden Sie weitere Informationen sowie die kommenden Veranstaltungstermine. Melden Sie sich noch heute an.

Weitere News

Gütersloher Kids im Baseball-Fieber

Baseball ist in den USA Kultsportart, in Deutschland noch nicht ganz so populär. Das ändert sich jedoch allmählich. Seit nunmehr 17 Jahren finden an mittlerweile 15 Standorten in Deutschland Baseballcamps statt, um so Kindern und Jugendlichen den Sport näherzubringen. So geschehen auch in Gütersloh Ende Juli, veranstaltet von der Christuskirche Gütersloh. Auf dem Sportplatz des […]

Die Mitarbeiter der Top Berater jubeln in einem Halbkreis aus Firmenwagen

Wir bleiben TOP CONSULTANT!

Preisgekrönte Beratungsqualität: Die msa-b GmbH hat das TOP CONSULTANT-Siegel 2022 verliehen bekommen Im Auftrag von compamedia untersuchte die Wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) aus Bonn die teilnehmenden Firmen. Fundament des Wettbewerbs ist eine Befragung mittelständischer Unternehmen, die zuvor mit den teilnehmenden Beratungshäusern zusammengearbeitet hatten. Die von der msa-b GmbH benannten Referenzkunden gaben beispielsweise […]

Braucht ein Consultant für Managementsysteme eine Rechtsabteilung?

Ja, natürlich! Denn was wären die ISO 14001, ISO 50001 und EMAS ohne ihre Listen der bindenden Verpflichtungen? Wie sollen die ISO 27001 und TISAX® ohne Beachtung des Datenschutzes funktionieren? Wie sind Arbeitssicherheit, ISO 45001 und die DGUV-Vorschriften in Einklang zu bringen? Unsere Juristen und Berater führen Compliance Audits durch, unterstützen unsere Kunden bei der […]

Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!