Nun ist es endlich soweit.

8. Dezember 2020

Nun ist es endlich soweit.

Bereits im Rahmen unserer unternehmensinternen Klausurtagung im Herbst 2018 hatten alle MitarbeiterInnen gemeinsam beschlossen, unseren bestehenden Unternehmensnamen zu vereinfachen und so für unsere Kunden und Partner besser nutzbar zu machen. „msa-hoch-b Managementsystem-, Ausbildungs- und Beratungsgesellschaft mbH“ ist

  1. sperrig und lang
  2. kann mit einem hochgestellten Buchstaben in keiner Software dargestellt werden
  3. ist erklärungsbedürftig und
  4. für die internationale Verwendung ungeeignet

Im Rahmen zahlreicher weiterer Veränderungen (siehe News zu unserer Dachmarke DIE TOP BERATER) haben wir nun zum 30.10.2020 die Umbenennung vorgenommen und handelsregisterlich eingetragen. Von nun an lautet unsere Firmenbezeichnung:

msa-b GmbH

Das ist einfach, prägnant und solide und damit ist ein nächster Baustein für die weitere Entwicklung unseres Unternehmens gesetzt!

Weitere News

Gütersloher Kids im Baseball-Fieber

Baseball ist in den USA Kultsportart, in Deutschland noch nicht ganz so populär. Das ändert sich jedoch allmählich. Seit nunmehr 17 Jahren finden an mittlerweile 15 Standorten in Deutschland Baseballcamps statt, um so Kindern und Jugendlichen den Sport näherzubringen. So geschehen auch in Gütersloh Ende Juli, veranstaltet von der Christuskirche Gütersloh. Auf dem Sportplatz des […]

Die Mitarbeiter der Top Berater jubeln in einem Halbkreis aus Firmenwagen

Wir bleiben TOP CONSULTANT!

Preisgekrönte Beratungsqualität: Die msa-b GmbH hat das TOP CONSULTANT-Siegel 2022 verliehen bekommen Im Auftrag von compamedia untersuchte die Wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) aus Bonn die teilnehmenden Firmen. Fundament des Wettbewerbs ist eine Befragung mittelständischer Unternehmen, die zuvor mit den teilnehmenden Beratungshäusern zusammengearbeitet hatten. Die von der msa-b GmbH benannten Referenzkunden gaben beispielsweise […]

Braucht ein Consultant für Managementsysteme eine Rechtsabteilung?

Ja, natürlich! Denn was wären die ISO 14001, ISO 50001 und EMAS ohne ihre Listen der bindenden Verpflichtungen? Wie sollen die ISO 27001 und TISAX® ohne Beachtung des Datenschutzes funktionieren? Wie sind Arbeitssicherheit, ISO 45001 und die DGUV-Vorschriften in Einklang zu bringen? Unsere Juristen und Berater führen Compliance Audits durch, unterstützen unsere Kunden bei der […]

Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!