Sonderprogramm der BAFA

16. April 2020

Sonderprogramm der BAFA

Bereits am 03.04.2020 hat das Bundesamt für Ausfuhrkontrolle die bestehenden Förderprogramme für Unternehmensberatung zu einem neuen Förderprogramm „Förderung unternehmerischen Know-hows“ zusammengeführt und erweitert.

So sind nun explizit Unternehmen antragsberechtigt, welche unter den wirtschaftlichen Folgen  aufgrund des Coronavirus leiden.

Betroffene Unternehmen erhalten einen Zuschuss in Höhe von 100% auf in Rechnung gestellte Beratungsleistungen, maximal jedoch 4.000€! Die Umsatzsteuer wird nicht erstattet.

Zudem kommt die Reduzierung bürokratischer Hürden bei der Beantragung der Fördermittel.

Selbstverständlich ist die msab GmbH zugleassener BAFA-Berater für dieses Förderinstrument und gerne unterstützen wir Sie mit unseren Beratungsdienstleistungen dabei, die Corona-Krise schnell hinter sich zu lassen.

Sprechen Sie uns gerne an: https://www.msa-b.de/kontakt/

Weitere News

Gütersloher Kids im Baseball-Fieber

Baseball ist in den USA Kultsportart, in Deutschland noch nicht ganz so populär. Das ändert sich jedoch allmählich. Seit nunmehr 17 Jahren finden an mittlerweile 15 Standorten in Deutschland Baseballcamps statt, um so Kindern und Jugendlichen den Sport näherzubringen. So geschehen auch in Gütersloh Ende Juli, veranstaltet von der Christuskirche Gütersloh. Auf dem Sportplatz des […]

Die Mitarbeiter der Top Berater jubeln in einem Halbkreis aus Firmenwagen

Wir bleiben TOP CONSULTANT!

Preisgekrönte Beratungsqualität: Die msa-b GmbH hat das TOP CONSULTANT-Siegel 2022 verliehen bekommen Im Auftrag von compamedia untersuchte die Wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) aus Bonn die teilnehmenden Firmen. Fundament des Wettbewerbs ist eine Befragung mittelständischer Unternehmen, die zuvor mit den teilnehmenden Beratungshäusern zusammengearbeitet hatten. Die von der msa-b GmbH benannten Referenzkunden gaben beispielsweise […]

Braucht ein Consultant für Managementsysteme eine Rechtsabteilung?

Ja, natürlich! Denn was wären die ISO 14001, ISO 50001 und EMAS ohne ihre Listen der bindenden Verpflichtungen? Wie sollen die ISO 27001 und TISAX® ohne Beachtung des Datenschutzes funktionieren? Wie sind Arbeitssicherheit, ISO 45001 und die DGUV-Vorschriften in Einklang zu bringen? Unsere Juristen und Berater führen Compliance Audits durch, unterstützen unsere Kunden bei der […]

Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!