Schulung

Praxisworkshop: ISO 27001:2017 – Anforderungen und deren Umsetzung

Schulung anfragen

1.350,00 

Stellen Sie Anfragen und Buchungen bitte hier direkt über RKWcampus.

Auswahl zurücksetzen

Cyberattacken häufen sich! Fast jede Woche findet sich irgendeine Schlagzeile, dass ein Unternehmen gehackt wurde. Und das ist nur die Spitze des Eisberges, denn viele Hackerangriffe bleiben der Öffentlichkeit verborgen. Das Thema „Informationssicherheit“ wird daher im geschäftlichen Umfeld immer wichtiger, gerade wenn es um die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen geht.

Die bedeutendste Norm für Informationssicherheitsmanagement (ISMS) ist die ISO 27001:2017. In diesem Seminar werden alle wesentlichen Anforderungen der ISO 27001:2017 ebenso vermittelt wie sinnvolle Umsetzungsmöglichkeiten. Ein Umsetzungsprojekt wird skizziert und mit Dokumentenvorlagen unterlegt.

Zielgruppe:
Zukünftige ISMS-Verantwortliche / CISOs in KMU; Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter von Unternehmen aller Größen und Branchen, welche sich mit Informationssicherheit  auseinandersetzen

Inhalte:
Diese Weiterbildung zum Thema Informationssicherheitsmanagement beinhaltet:
Einführung in das Informationssicherheitsmanagement
ISO 27001:2017 – DER weltweite Standard im Bereich der Informationssicherheit
Prozessmanagement im Zusammenhang mit Managementsystemen
Die wesentlichen Anforderungen der ISO 27001:2017 und deren praxisgerechte und pragmatische Umsetzung
Umsetzung von Vorgaben zur Dokumentation eines ISMS
Die Einführung als Projekt – wie gehe ich vor?
Bereitstellung und Besprechung eines Dokumentensatzes „Informationssicherheitsmanagement“
Motivation und Umgang mit Veränderungen

Nutzen:
Sie lernen verständlich und praxisbezogen das Regelwerk der ISO 27001:2017 und die resultierenden Aufgaben und Tätigkeiten kennen.
Sie erhalten im Workshop – unterstützt durch ein skizziertes Umsetzungsprojektes – hilfreiche Tipps, um Fehler zu vermeiden und ein gutes Projekt sicher zu gewährleisten.
Sie trainieren in Gruppen sehr praxisnah die Umsetzung der Anforderungen der ISO 27001:2017 und erfahren so einen Mehrwert gegenüber vergleichbaren Trainings mit nur der reinen Wissensvermittlung.
Sie bekommen musterhafte Dokumente (Anweisungen, Formulare, Checklisten) für die eigene Anwendung bereitgestellt, um die Umsetzung in die Praxis zu erleichtern.

Dauer: 3 Tage

Weitere Informationen finden Sie bei unserem Partner RKWCampus

 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!